Aktuelles aus der Regenbogenschule

Infos zum Start in das Schuljahr 2020/2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

 

nun haben wir dieses schwierige Schuljahr 2019/2020 geschafft!!!!!!

 

Hoffentlich können sich alle in den Sommerferien erholen, um mit neuer Kraft das Schuljahr 2020/2021 gemeinsam anzugehen, das sicherlich weiterhin alles andere als „normal“ sein wird.

 

Am 23.06.2020 hat uns Schulministerin Frau Gebauer per Mail zum weiteren Verfahren nach den Sommerferien informiert, das an vielen Stellen noch konkretisiert werden muss.

Generell setzt das Ministerium dabei auf die Rückkehr zur schulischen Normalität. Daher zum  jetzigen Zeitpunkt folgende Information:

 

-       unsere OGS wird ab dem 12. August 2020 zum Regelbetrieb übergehen, d.h. die Früh- und Mittagsbetreuung findet statt

-       nun zu den Unterrichtszeiten in der 1. Schulwoche:

 

Mittwoch, 12.08.2020

2. Klasse       10.00-11.30 Uhr

3. Klasse       10.15-11.45 Uhr

4. Klasse       10.30-12.00 Uhr

 

Donnerstag, 13.08.2020

2. Klasse       7.30-9.15 Uhr

3. Klasse       7.45-9.30 Uhr

4. Klasse       8.00-9.45 Uhr

 

Freitag, 14.08.2020

1.    Klasse 8.00-11.00 Uhr

2.    Klasse 8.15-11.45 Uhr

3.    Klasse 8.30-12.00 Uhr

4.    Klasse 8.45-12.15 Uhr

 

Bitte beachten Sie, dass diese Unterrichtszeiten Stand heute geplant sind.

 

In der Hoffnung, dass sich in den Ferien die Situation nicht weiter anspannt und Schule noch konkreter planbar wird,

 

wünsche ich schöne Ferien.

I. Vahrenbrink

Hier noch die Infos zur Einschulung 2020/21

 

Der erste Schultag ist am Donnerstag, 13.08.2020 und beginnt für für alle, die am Einschulungsgottesdienst teilnehmen wollen, in der Versöhnungskirche für die Klassen

1a und 1b um 9.30 Uhr, für die Klassen

1c und 1d um 10.30 Uhr.

Leider kann nur ein Erwachsener mit dem Kind in der Kirche am Gottesdienst  teilnehmen.

Nach dem Gottesdienst gehen alle Kinder und beiden Elternteilen (nur die Eltern!) durch den Regenbogen auf den Schulhof. Dazu setzen bitte alle eine Maske auf.

Die Klassen 1a, 1b, 1c und 1d gehen auf den unteren Schulhof in den markierten und abgesperrten Bereich, natürlich mit Abstand. Die Lehrer holen die Kinder dort ab. Anschließend findet die erste Schulstunde statt. Die Eltern warten in dieser Zeit auf dem Schulhof und die Klassen 1a und 1b verlassen die Schule über den Ausgang Zollstraße, die Klasen 1c und 1d verlassen die Schule durch das Schultor.

Fotos können nach Ende der Einschulung vor der Schule oder dem Schultor gemacht werden. Auch hier gilt die Abstandsregelung!

Ansonsten kommt am Freitag, 28.08.2020, der Schulfotograf. Bitte an diesem Tag noch einmal die leere Schultüte mitbringen. 

Hoffentlich sind jetzt alle Fragen zur Einschulung geklärt und wir sehen uns gesund am Einschulungstag.

 

Am Freitag, 14.08.2020, planen Eltern bitte für aufgenommene OGS-Kinder, dass bis 13.30 Uhr alle in der Betreuung sind. Dort bekommen die Kinder alles Neue in Ruhe erklärt. Sollten Sie am Freitag die Frühbetreuung in Anspruch nehmen müssen, melden Sie Ihr Kind bitte telefonisch unter 02327-9746366 an. An diesem Tag wird für alle 1.-Klässler von 8.15 - 11.00 Uhr Schule sein.

 

Wie die Unterrichtszeiten in der Woche vom 17.08.-21.08.2020 sein werden, kann ich Ihnen leider erst am Tag der Einschulung mitteilen.

 

Sollten noch Informationen vom Ministerium kommen, die diesen geplanten Ablauf nicht zulassen, werde ich Sie umgehend informieren.

I. Vahrenbrink, Schulleiterin